Vielen Dank!

Nun ist es Zeit Danke zu sagen.
Wir Meisterschüler und Prof. Layer sind total glücklich über den Ausgang aber natürlich auch über die tolle Zusammenarbeit im Vorfeld. Nur durch das synchrone Zusammenspiel konnten wir diesen Rekord knacken! Es ist nicht gewöhnlich, dass man so viel Unterstützung erhält. Wir alle haben etwas für´s Leben gelernt und werden die Zeit nie vergessen.

Einen ganz besonderen Dank geht an die Firma Wigatec in Sinsheim.
In der vergangenen Woche wurde das Fenster durch die Kollegen abgeholt. Es wird Platz in deren neuen Werkhalle finden. So hat das Fenster sogar noch eine richtig gute Verwendung! Das Foto erstellte Andreas Richter.

Der Rekord ist geknackt

Wir haben es geschafft! Nur durch diese außergewöhnliche Teamleistung war das möglich. Der Zeitplan war eng. Lediglich 18 min Montagezeit pro Feld waren eingeplant. Da ist Tempo und Koordination gefragt. In der Produktion der Fensterelemente hatten wir keine Probleme. Die uns zur Verfügung gestellte technische Ausrüstung, ersparte viel Zeit und gewährleistete eine hohe Qualität. Volker Schimpf, Servicetechniker von Weinig, stand uns kompetent mit Rat und Tat zur Seite. Es macht Spaß mit solchen Leuten zusammen zuarbeiten. Einen ganz herzlichen Dank geht an den Handharmonika Club Weiher. Das Rekordteam fand den Auftritt echt Spitze. Grüße gehen an Aaron Händel, dass junge Musikertalent. Wir bedanken uns für die tolle Unterstützung die wir erhalten haben und bei den zahlreichen Besuchern die den Weg nach Karlsruhe fanden. Durch das Zusammenspiel aller Faktoren, war es ein rundum gelungener Tag. Darauf sind wir stolz.